Intensivausbildung zum Heiler

Erweitertes Anwendungsspektrum für die berufliche und private Nutzung

Wenn du unsere ersten drei Kurse für Berührungsloses Energieheilen absolviert hast und schon einige Erfahrungen gesammelt hast, kannst du dich in einem Intensivkurs an fünf über mehrere Monate verteilten Wochenenden zum Heiler mit Zertifikat ausbilden lassen.
Die Inhalte dieser Ausbildung können in deine berufliche oder nebenberufliche Tätigkeit in eigener Heilerpraxis einfließen. Anatomische Kenntnisse, verschiedene Krankheitsbilder und deren mögliche Ursachen und ihre energetischen Behandlungsweisen werden in Vorlesungen vermittelt. Eine Reihe von praktizierten Spezialanwendungen ermöglichen es dem Heiler individuell auf Themen seiner Klienten einzugehen. So wird beispielsweise ein Verfahren zum energetischen Deprogrammieren von Krankheitserregern oder das energetische Aufrichten der Wirbelsäule mit Ausgleich des Beckenschiefstandes u.v.a.m. gelehrt.
Nach einer Abschlussprüfung und zwanzig zu erarbeitenden Falldokumentationen bekommen die Teilnehmer ihr Abschluss-Zertifikat. Auch als privat interessierter Gasthörer ohne Abschlussprüfung und Dokumentationen bist du herzlich willkommen.
Die Leitung der Ausbildung liegt in den Händen von Dipl.-Phil. Patricia Gulde. Begleitet wird die Heilerausbildung von unserem ärztlichen Kooperationspartner Prof. Dr. med. habil. Albrecht Hempel.

 

Voraussetzung: Berührungsloses Energieheilen Basiskurs, Aufbaukurse 1 und 2
Turnus / Dauer: 5 Wochenenden (TN früherer Jahrgänge können versäumte Lektionen nachholen.)
Gebühren: 300 EUR pro WoE (Wiederholer 120 EUR WoE)
Ausbildungsleitung: Patricia Gulde, medizinischer Partner: Prof. Dr. med. Albrecht Hempel u.a.

Es werden Vorlesungen und Praxisübungen u. a. zu folgenden Themen angeboten:

  • Ätherkörper, Astralkörper, Mentalkörper
  • funktionelle Anatomie und energiemedizinische Zusammenhänge, ergänzt durch Prana-Spezialbehandlungen
  • Praxisübungen zur Reanimation bei Herz- und Atemstillstand
  • Deprogrammieren von Bakterien, Viren, Parasiten und Pilzen
  • Energetische Aufrichtung der Wirbelsäule und Ausgleich der Beinlängendifferenz
  • Instruierendes Heilen
  • erweiterte Formen der Energetischen Reinigung und Trennen unautorisierter Schnüre
  • Erkennen und Neutralisieren von Krankheitsursachen

Start - Intensivausbildung zum Heiler 2024/2025

23.11.2024 10:00 - Uhr - 24.11.2024 18:00 Uhr



» Anmeldung (Prana-Team Dresden)


Referent: Dipl. phil. Patricia Gulde


PRANA-Zentrum Dresden
Glashütter Str. 101 A
01277 Dresden
Kosten: 300 EUR pro WoE (Wiederholer 120 EUR WoE)

Folge 2 - Intensivausbildung zum Heiler 2024/2025

18.01.2025 10:00 - Uhr - 19.01.2025 18:00 Uhr



» Anmeldung (Prana-Team Dresden)


Referent: Dipl. phil. Patricia Gulde


PRANA-Zentrum Dresden
Glashütter Str. 101 A
01277 Dresden
Kosten: 300 EUR pro WoE (Wiederholer 120 EUR WoE)

Folge 3 - Intensivausbildung zum Heiler 2024/2025

15.03.2025 10:00 - Uhr - 16.03.2025 18:00 Uhr



» Anmeldung (Prana-Team Dresden)


Referent: Dipl. phil. Patricia Gulde


PRANA-Zentrum Dresden
Glashütter Str. 101 A
01277 Dresden
Kosten: 300 EUR pro WoE (Wiederholer 120 EUR WoE)

Folge 4 - Intensivausbildung zum Heiler 2024/2025

10.05.2025 10:00 - Uhr - 11.05.2025 18:00 Uhr



» Anmeldung (Prana-Team Dresden)


Referent: Dipl. phil. Patricia Gulde


PRANA-Zentrum Dresden
Glashütter Str. 101 A
01277 Dresden
Kosten: 300 EUR pro WoE (Wiederholer 120 EUR WoE)

Folge 5 (Abschluß) - Intensivausbildung zum Heiler 2024/2025

14.06.2025 10:00 - Uhr - 15.06.2025 18:00 Uhr



» Anmeldung (Prana-Team Dresden)


Referent: Dipl. phil. Patricia Gulde


PRANA-Zentrum Dresden
Glashütter Str. 101 A
01277 Dresden
Kosten: 300 EUR pro WoE (Wiederholer 120 EUR WoE)



Intensivausbildung zum Heiler

Erweitertes Anwendungsspektrum für die berufliche und private Nutzung

Wenn du unsere ersten drei Kurse für Berührungsloses Energieheilen absolviert hast und schon einige Erfahrungen gesammelt hast, kannst du dich in einem Intensivkurs an fünf über mehrere Monate verteilten Wochenenden zum Heiler mit Zertifikat ausbilden lassen.
Die Inhalte dieser Ausbildung können in deine berufliche oder nebenberufliche Tätigkeit in eigener Heilerpraxis einfließen. Anatomische Kenntnisse, verschiedene Krankheitsbilder und deren mögliche Ursachen und ihre energetischen Behandlungsweisen werden in Vorlesungen vermittelt. Eine Reihe von praktizierten Spezialanwendungen ermöglichen es dem Heiler individuell auf Themen seiner Klienten einzugehen. So wird beispielsweise ein Verfahren zum energetischen Deprogrammieren von Krankheitserregern oder das energetische Aufrichten der Wirbelsäule mit Ausgleich des Beckenschiefstandes u.v.a.m. gelehrt.
Nach einer Abschlussprüfung und zwanzig zu erarbeitenden Falldokumentationen bekommen die Teilnehmer ihr Abschluss-Zertifikat. Auch als privat interessierter Gasthörer ohne Abschlussprüfung und Dokumentationen bist du herzlich willkommen.
Die Leitung der Ausbildung liegt in den Händen von Dipl.-Phil. Patricia Gulde. Begleitet wird die Heilerausbildung von unserem ärztlichen Kooperationspartner Prof. Dr. med. habil. Albrecht Hempel.

 

Voraussetzung: Berührungsloses Energieheilen Basiskurs, Aufbaukurse 1 und 2
Turnus / Dauer: 5 Wochenenden (TN früherer Jahrgänge können versäumte Lektionen nachholen.)
Gebühren: 300 EUR pro WoE (Wiederholer 120 EUR WoE)
Ausbildungsleitung: Patricia Gulde, medizinischer Partner: Prof. Dr. med. Albrecht Hempel u.a.

Es werden Vorlesungen und Praxisübungen u. a. zu folgenden Themen angeboten:

  • Ätherkörper, Astralkörper, Mentalkörper
  • funktionelle Anatomie und energiemedizinische Zusammenhänge, ergänzt durch Prana-Spezialbehandlungen
  • Praxisübungen zur Reanimation bei Herz- und Atemstillstand
  • Deprogrammieren von Bakterien, Viren, Parasiten und Pilzen
  • Energetische Aufrichtung der Wirbelsäule und Ausgleich der Beinlängendifferenz
  • Instruierendes Heilen
  • erweiterte Formen der Energetischen Reinigung und Trennen unautorisierter Schnüre
  • Erkennen und Neutralisieren von Krankheitsursachen

Start - Intensivausbildung zum Heiler 2024/2025

23.11.2024 10:00 - Uhr - 24.11.2024 18:00 Uhr



» Anmeldung (Prana-Team Dresden)


Referent: Dipl. phil. Patricia Gulde


PRANA-Zentrum Dresden
Glashütter Str. 101 A
01277 Dresden
Kosten: 300 EUR pro WoE (Wiederholer 120 EUR WoE)

Folge 2 - Intensivausbildung zum Heiler 2024/2025

18.01.2025 10:00 - Uhr - 19.01.2025 18:00 Uhr



» Anmeldung (Prana-Team Dresden)


Referent: Dipl. phil. Patricia Gulde


PRANA-Zentrum Dresden
Glashütter Str. 101 A
01277 Dresden
Kosten: 300 EUR pro WoE (Wiederholer 120 EUR WoE)

Folge 3 - Intensivausbildung zum Heiler 2024/2025

15.03.2025 10:00 - Uhr - 16.03.2025 18:00 Uhr



» Anmeldung (Prana-Team Dresden)


Referent: Dipl. phil. Patricia Gulde


PRANA-Zentrum Dresden
Glashütter Str. 101 A
01277 Dresden
Kosten: 300 EUR pro WoE (Wiederholer 120 EUR WoE)

Folge 4 - Intensivausbildung zum Heiler 2024/2025

10.05.2025 10:00 - Uhr - 11.05.2025 18:00 Uhr



» Anmeldung (Prana-Team Dresden)


Referent: Dipl. phil. Patricia Gulde


PRANA-Zentrum Dresden
Glashütter Str. 101 A
01277 Dresden
Kosten: 300 EUR pro WoE (Wiederholer 120 EUR WoE)

Folge 5 (Abschluß) - Intensivausbildung zum Heiler 2024/2025

14.06.2025 10:00 - Uhr - 15.06.2025 18:00 Uhr



» Anmeldung (Prana-Team Dresden)


Referent: Dipl. phil. Patricia Gulde


PRANA-Zentrum Dresden
Glashütter Str. 101 A
01277 Dresden
Kosten: 300 EUR pro WoE (Wiederholer 120 EUR WoE)